JenM

... Sinn für Werbung

Was bedeutet das eigentlich?

Für mich bedeutet es:

Unter Nutzung all meiner Sinne – sinnvolle Werbung zu erstellen.

Natürlich muss man sein Handwerk verstehen und über die Grundlagen der Mediengestaltung verfügen, um sie GESCHMACKvoll einzusetzen. Diese Grundlagen sind das aller wichtigste für die Umsetzung von Kreativität.  Aber trotz guter Ausbildung muss einem der richtige RIECHER für Gestaltung auch in die Wiege gelegt worden sein, denn ohne das GEFÜHL für Ästhetik lässt sich nicht professionell werben. Außerdem trägt das geschulte AUGE dazu bei, sich für die richtigen Formen, Farben und Proportionen zu entscheiden.

Wenn jeder Handgriff funktioniert und sich Kunden jederzeit darauf verlassen können, kann ein perfektes Ergebnis entstehen. Deshalb ist es umso wichtiger, genau heraus zu HÖREN was der Kunde eigentlich wünscht.


Wer ist JenM eigentlich?

Ich bin 40 Jahre alt und kann bereits 20 Jahre Berufserfahrung vorweisen. Nach meiner Ausbildung zur Mediengestalterin in einer renommierten Buchdruckerei absolvierte ich zusätzlich das Studium zur Kommunikationswirtin. 2007 wechselte ich die Firma und konnte so Erfahrungen in einer Werbeagentur sammeln. Bereits während des Wochenendstudiums übte ich eine selbstständige Nebentätigkeit als Grafikerin aus.